Bitte loggen Sie sich ein

Für diese Funktion müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Live-Chat
Guletyacht.de

Bodrum

The Blue Cruise starts here!

Blaue Reise-Routen in der Türkei

Bodrum ist die Hauptstadt vieler Touren.  Die typische Route führt durch den Golf von Gökova, den Golf von Hisarönü und Güllük mit Dutzenden von verlassenen Buchten mit grünen Wäldern, um später weiter unten die felsigen Küsten zu erreichen.

Eine Erfahrung von unschätzbarem Wert ist, nach dem Ankersetzen, ein Besuch der antiken Stätten Didyma und Iassos. -  Im Hintergrund klingen aus weiter Ferne die Ziegenglocken.

Das nächste Ziel ist Gökova, ein kleinwenig andersartig, aber lebhafter mit seinen weitläufigen Stränden und Badeplätzen.  In der Nähe des Trubels der Stadt Gökova befinden sich Überreste der antiken Stadt Keramos, deren Hauptattraktion der Strand von Kleopatra ist. Gerüchten zufolge soll dieser Strand für sie und ihren Liebhaber Antonius aus Ägypten importiert worden sein!  Diese Anekdote macht das Reiseziel umso exotischer und anziehender.

Knidos, weiter südwestlich von Gökova, war in der Antike eine bedeutende Stadt. In der heutigen Zeit ist es ein großartiges Ziel für alle Touristen, die eine „Blaue Reise“ unternehmen.  Es gibt eine Reihe von privaten Stränden und verlassenen Höhlen, bei denen Sie in himmelblauem Wasser schwimmen, schnorcheln und andere Wassersportarten ausüben können. Wenn Sie gerne angeln, können Sie leicht einen Angelplatz finden und was immer Sie fangen. Es wird Ihr Abendessen sein, mit einem Barbecue von unserem Chef. Versprochen!

Datça ist Ihr nächstes Ziel. Es ist einer der drei saubersten Plätze der Welt mit „Null-Prozent Industrialisierung“. Mit seiner einzigartig sauberen Luft, charmanten Restaurants, Bars und Kunsthandwerksläden ist Datça eine wirkliche Traumstadt. Hier können Sie einfach herumlaufen und Souvenirs für die Familie und Freunde einkaufen. Oder Sie finden etwas für sich selbst. Es wird Sie später an Ihr exotisches Abenteuer, die „Blaue Reise“ erinnern.

Der beliebte Ferienort Marmaris liegt gleich hinter dem Golf von Hisarönü. In Marmaris befinden sich einige der größten Hotels und der bedeutendsten Yachthäfen der Ägäis. An der Küste von Iztuzu, können Sie die unechte Karettschildkröte, auch bekannt als Caretta-Caretta, antreffen.  Sie können den Fluss auf kleinen Booten befahren und Dalyan besuchen, wo sich die berühmten Ruinen von Kaunos befinden.  Außerdem können Sie sich in Schlammbäder verwöhnen und die heißen Quellen genießen.

Als nächstes steht Fethiye auf der Liste, eine sehr große Stadt. Ihr Hafen ist einer der aktivsten in der Region. Fethiye umfasst viele Buchten und Inseln. Auf Ihrer Route werden Sie auch in Göcek vorbeischauen, einer weiteren ruhigen und intimen Stadt im Golf von Fethiye. In ihrem Hafen können Sie die schönsten Yachten bestaunen. Ölü Deniz (Totes Meer) liegt im Süden von Fethiye.  Hier können Sie die wunderschöne blaue Lagune und sein Naturschutzgebiet erkunden. Sie können auch die lykischen Ruinen von Xanthos und Letoon besichtigen.  Kalkan und Kaş sind kleine, aber sehr bekannte Städtchen im Osten von Fethiye. Ihre exotische Atmosphäre ist vor allem durch die Straßen aus Kopfsteinpflaster, die eleganten Geschäfte und die hervorragenden Restaurants und Bars begründet.

Der nächste Ort auf Ihrer Reiseroute ist Kekova, an dessen Küste sich eine versunkene Stadt befindet. Das große osmanische Schloss, das sich in dieser Gegend befindet, vermittelt Ihnen den Eindruck von der ehemaligen Pracht des Osmanischen Reiches.

Antalya ist die letzte Station der Reise, einer der größten und beliebtesten Ferienorte der Türkei.  Die Altstadt von Antalya liegt gegenüber dem Hafen. Im Netz ihrer engen Straßen und Gassen finden Sie Restaurants, Bars und Geschäfte. Das Hadrians-Tor befindet sich außerhalb der Altstadt an der Hauptstraße.

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Suche nach

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutz- und Stornierungsbedingungen zu.