Bitte loggen Sie sich ein

Für diese Funktion müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Live-Chat
Guletyacht.de

YACHT-CHARTER-VERTRÄGE

Stellen Sie immer sicher, dass Sie verstehen, was Sie unterschreiben.

Wie bei jeder größeren Servicevereinbarung werden Verträgeverwendet, um beide Seiten des Services, den Kunden und den Service-Provider,abzusichern. Charteryachtverträge sind eine sichere Methode, um dieVerantwortlichkeiten und die Liste der Dienstleistungen, die der Yachtbesitzererbringen muss, sowie die allgemeinen Bedingungen der Dienstleistungen, die derBroker für den Kunden zu erbringen hat, festzulegen und festzulegen. DerVertrag legt auch die gesetzlichen Anforderungen fest, an die sich die Kundenhalten müssen, während sie ihre Zeit auf der Yacht verbringen, die siechartern.

Mit der Popularität der Yachtcharter in den letzten zweiJahrzehnten hat sich auch die Vereinheitlichung der Verträge zu einemallgemeineren und internationaleren Format entwickelt. Derzeit werdenChartervertragsformate normalerweise von professionellen Organisationen wie derMediterranean Yacht Brokers Association (MYBA) angeboten, die jetzt alsWorldwide Yachting Association bekannt ist.

MYBA-BEDINGUNGEN

Bei den MYBA-Begriffen handelt es sich um einen bestimmten Satz von Begriffen, die angeben, welche Dienstleistungen in einem Yachtcharter enthalten sind, wie zum Beispiel Löhne, Essen und Schichten der Crew sowie eine Nachtragsliste (Liste) aller von der Yacht bereitgestellten Ausrüstung und Wasserspielzeug für die Dauer der Charta. Die MYBA-Bedingungen enthalten alle anderen Details, die den Wäscheservice, die Kosten für Verpflegung und Ernährung, die Kosten für Treibstoff, Technik und Wartung während des Charterzeitraums sowie alle Liege- und Hafengebühren umfassen.

SEMT-BEDINGUNGEN

Neben den MYBA-Begriffen gibt es andere Formate wie die Standard Eastern Mediterranean Terms (SEMT). Diese werden nicht so häufig wie das MYBA-Format verwendet, sind jedoch umfassend und legen die Grundgebühren und -dienste für MYBA mit nur wenigen Unterschieden fest. Der Hauptunterschied besteht in der Halbpension und nicht in der Vollpension von MYBA. Das SMET ist der Ansicht, dass die meisten Passagiere im Hafen des Anliegens zu Abend essen werden.

GRIECHISCHE BEDINGUNGEN

Ein weiterer Vertrag, der verwendet wird, ist das Format der griechischen Bedingungen. Das GT-Format enthält Gebühren, die spezifisch für das Anlegen und die Hafenkosten in Griechenland sind.

Die goldene Regel eines Vertrages liest sie vollständig. Lesen Sie jedes Wort und jeden Satz und hinterfragen Sie immer Absätze und Klauseln, die nicht vollständig verstanden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was im Service enthalten ist und für welche Extras Sie bezahlen müssen.

Überprüfen Sie immer die Kraftstoffklausel in Ihrem Vertrag. Einige Klauseln begrenzen den Kraftstoffverbrauch pro Tag. Die Kraftstoffmenge kann die Erwartungen übertreffen, wenn Gäste schnellere oder längere motorbetriebene Aktivitäten wünschen.

Vergewissern Sie sich wie bei jeder anderen Vereinbarung, dass Sie wissen, was Sie unterschreiben, und machen Sie sich keine Sorgen, Änderungen am Vertrag anzufordern. Die Charterverträge sind nicht in Stein gemeißelt und können an jeden Bedarf angepasst werden, sofern die grundlegenden Fragen der Sicherheit und der Rentabilität nicht in Frage gestellt werden.

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Suche nach

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutz- und Stornierungsbedingungen zu.