Bitte loggen Sie sich ein

Für diese Funktion müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Live-Chat
Guletyacht.de

Kykladen und Dodekanes von Bodrum Gulet Charter Route

14 Nächte / 15 Tage
Start / Ende: Bodrum / Bodrum
Dauer: 14 Nächte / 15 Tage
Segelrevier: Türkei und griechische Inseln
Total Cruise
main.Calculating... Meilen
main.Calculating... Stunde
Tag 1
Bodrum

Wenn Sie von Bodrum aus losfahren, ist es am besten, mit einem sensationellen Start in den Urlaub zu beginnen. Wenn Sie also in den Golf von Hisonaru und weiter nach Kos fahren, was östlich und in der Nähe liegt, ist dies eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Appetit auf all das Wunderbare zu machen Geheimnisse, die vor uns liegen. Stellen Sie sich den Odysseus vor und blicken Sie in das klare blaue Meer hinab, während Ihre Yacht über Horizonte segelt, die der Menschheit seit Jahrtausenden gedient haben. Was einst der Garten von Neptun war, ist jetzt Ihr Weideland.

Tag 2
Kos Island

Kos ist eine der bekanntesten Dodekanes-Inseln, höchstwahrscheinlich nur hinter Rhodos. Hier lehrte Hippokrates im Asklepion, der antiken griechischen Hochschule, die unter einer Platane stand und an ihrer Stelle steht. Kos ist reich an Geschichte und es gibt viele archäologische Leckereien, darunter korinthische Säulen, die die Straßen säumen, das Schloss der Ritter von Saint John und den berühmten Hafen von Kos. Mit all dieser großartigen Geschichte ist es nicht überraschend zu sehen, wie der moderne Tourismus perfekt passt, mit einem internationalen Jachthafen, von Geschäften, Tavernen und führenden Restaurants, die lokale Küche sowie internationale Gerichte anbieten.

Tagesablauf
13 Meilen
1:30 Stunde
Tag 3
Pserimos Island

Pserimos ist eine kleine Insel mit 35 Einwohnern. Dies ist eine touristische Insel, deren Nähe zu Kos und Kalymnos aufgrund ihrer Abgeschiedenheit und der wunderbaren lokalen Küche und Gastfreundschaft Besucher anzieht. Viele Besucher verlieben sich in diese wunderbare Insel.

Lakki (Leros Island)

Die große Hafenstadt Lakki auf den Leros-Inseln lockt mit ihren weiß getünchten Häusern und ihrer neoklassizistischen Architektur. Die Straßen sind breit und von Palmen gesäumt, und das örtliche Restaurant, die Cafés und Tavernen bieten Ihnen eine Fülle an Gerichten, darunter berühmte lokale Köstlichkeiten und internationale Gerichte.

Tagesablauf
30 Meilen
3:00 Stunde
Tag 4
Lipsi Island

Einer der weniger besuchten Standorte in der Dodekanes-Kette ist Lipsi. Diese kleine Insel liegt neben den beliebtesten Leros, aber übersehen Sie sie nicht. Lipsi hat wunderschöne Strände und eine noch einladendere Stadt mit wunderbaren Tavernen und Geschäften. Wenn Sie eine ruhigere Atmosphäre suchen, ist dies der richtige Ort für einen Besuch.

Tagesablauf
13 Meilen
1:30 Stunde
Tag 5
Patmos Island

Viele fromme Christen kennen Patmos Insel, da die Apokalypse des Hl. Johannes in einer Höhle geschrieben wurde, die zu einem Wallfahrtsort geworden ist. Die Insel Patmos ist aufgrund dieser historischen Tatsache auch als Jerusalem der Ägäis bekannt. Aus diesem Grund ist der Tourismus auf der Insel zwischen religiösen Besuchern und Urlaubssuchenden aufgeteilt, die die herrlichen Strände rund um die Insel genießen. Aufgrund der religiösen Bedeutung der Insel ist die Kultur hier eher zurückhaltend und konservativ. Sie werden kein aktives Nachtleben finden, aber Sie werden viele wundervolle Strände und wunderbare Restaurants und Tavernen finden. Dies ist ein großartiger Ort, den Sie zu Ostern besuchen können, wo die griechisch-orthodoxe Kirche das letzte Abendmahl aller Jahre vorsieht. Auf dem Weg zum Kastelli Hill, wo Sonnenuntergänge legendär sind, sollten Sie einen Spaziergang durch die engen Gassen und Straßen von Chora machen.Es gibt auch ein Kloster aus dem 11. Jahrhundert, das dem Heiligen gewidmet ist und die weiß getünchten Häuser von Chora überragt.

Tagesablauf
13 Meilen
1:30 Stunde
Tag 6
Vathi (Klymnos Island)

Vathi erstreckt sich vom Hafengebiet hinauf die dahinter liegenden Hügel. Ein traditioneller kleiner Fischerhafen, die farbenfrohen Boote legen im Hafen an, wenn Sie nicht auf See sind. Außerdem stehen Boote für Tagesausflüge in die Ägäis zur Verfügung. Die Region ist ziemlich trocken und die Vegetation ist begrenzt, aber die Küche, oft mit frischem Fisch, ist wunderbar. Touristen finden Tavernen und Geschäfte im Dorf.

Tagesablauf
36 Meilen
3:45 Stunde
Tag 7
Gyali Island

Am frühen Morgen machen wir eine Badepause in einer Bucht der Insel Gyali auf dem Weg nach Nisyros Insel. Gyali ist eine kleine Vulkaninsel, die sich südlich von Kos und nördlich von Nisyros befindet. Dies ist keine Touristenattraktion, sondern ein sehr fleißiger Strip-Mining-Betrieb. Hier wird ein spezielles Thermopulver namens „Perli“ abgebaut und in die ganze Welt verschifft. Es ist auch ein tolles Segel, um zu sehen, wie Strip Mining eine Insel reduzieren kann. Es gibt eine kleine Insel in der Nähe, die Sie ankern und genießen können.

Nisyros Island

In der Mitte der Dodecanes-Inselgruppe finden Sie die Insel Nisyros. Diese kleine Insel ist vulkanisch, aber voller Vegetation und hat eine reiche Geschichte und Kultur. Es gibt ungefähr 1.000 Einwohner und im Zentrum gibt es noch einen aktiven Vulkan, den Stefanos-Krater. Die Stadt Mandraki hat einen schönen Hafen und dieses malerische Dorf ist voll von Touristen, die die natürliche Schönheit dieser Insel besuchen. Es gibt viele kleine Buchten zum Ankern, oder Sie können Mandraki einfach besuchen und die weiß getünchten Häuser mit blauen Fenstern genießen, die sich durch einen klaren blauen Himmel und einen warmen, braunen Berghang auszeichnen.

Tagesablauf
26 Meilen
2:45 Stunde
Tag 8
Tilos Island

Zwischen Kos und Rhodos im Dodekanes liegt die kleine Insel Tilos. Eingebettet zwischen zwei Giganten ist dieser hübsche Fleck ruhiger als seine beiden Nachbarn. Die wichtigste Stadt ist Livida, wo Sie der Hafen mit wenigen Einrichtungen begrüßt. In der Nähe gibt es eine Geisterstadt namens Mikro Chorio, und die Strände entlang der Küste sind relativ ruhig und rau.

Tagesablauf
20 Meilen
2:00 Stunde
Tag 9
Chalki Island

Ein weiterer ruhiger Ort, der von der Masse besucht wird, ist Chalki. So viele Touristen überblicken diese schöne Insel, und die Strände sind meist leer, die Stadt hat einen Hafen mit einer kleinen Promenade und einige lokale Restaurants, die ausgezeichnete lokale Küche bieten.

Tagesablauf
19 Meilen
2:00 Stunde
Tag 10
Rhodes Island

Rhodos ist eine weltbekannte Insel mit der UNESCO-Weltkulturerbestadt und die größte der Dodekanes-Inseln. Rhodos hat eine Küstenlinie von über 200 Kilometern und ist voll mit allem, was eine fortschrittliche Gesellschaft, die auf altem Erbe basiert, bieten kann. Sie haben Zugang zu Kultur, Architektur, Geschichte, Religion, Unterhaltung und natürlich zur Küche. Was Sie leider nicht bekommen können, ist ein Blick auf den Koloss von Rhodos. Diese erstaunliche Leistung antiker Skulpturen wurde vor einem Erdbeben vor Jahrhunderten zerstört. In der alten Stadtmauer gibt es jedoch noch viel mehr zu sehen.

Tagesablauf
38 Meilen
4:00 Stunde
Tag 11
Ano Symi (Symi Island)

Unser nächstes Ziel ist die bezaubernde Bucht von Nanou auf der Insel Symi, wo das Boot zum Mittagessen und zum Schwimmen ankern wird. Am späten Nachmittag werden wir im Hafen von Symi ankern. Sie können die Küste mit ihren neoklassischen Häusern und den Randbezirken sehen. Sie werden Symi Insel wegen seiner Kiefern- und Eichenwälder und einzigartigen Buchten lieben.

Tagesablauf
25 Meilen
2:30 Stunde
Tag 12
Datca

Eine der beliebtesten Haltestellen an der Küste ist Datca, eine kleine Haltestelle an der Südküste, die 75 km westlich von Marmaris liegt. Datca liegt in einer Gegend, die viele kleine Abdeckungen entlang der Halbinsel bietet, sodass Sie entlang der Küste ankern und in der Privatsphäre Ihrer eigenen Bucht schwimmen können. Die Küste ist mit kleinen Fischerdörfern und Bauernstädten übersät, und die lokalen Tomaten und Oliven sind für ihre Geschmackstiefe berühmt. Genießen Sie bei einem Besuch in Datca einheimische Produkte und bitten Sie Ihren Koch vielleicht sogar, es als Grundzutat zu verwenden.

Tagesablauf
12 Meilen
1:15 Stunde
Tag 13
Palamutbuku

An der Spitze der Südküste der Halbinsel Datca in der Türkei schmiegt sich die hübsche Stadt Palamutbuku an. Diese erstaunliche ruhige Stadt in der Nähe der historischen Ruinen von Knidos beherbergt einige der begehrtesten langen und ruhigen Strände, grünen Straßen und ummauerten Gärten. Wie eine märchenhafte Stadt erwachen Sie zum Leben, wenn Sie am Meer entlang spazieren und in einige der klarsten Gewässer der Ägäis schauen. Man kann sogar gut ins Meer laufen und kann jeden Stein und Fisch um die Füße sehen, selbst wenn das Wasser den Kopf erreicht. Das Meer ist voll von Fisch, und viele Abendessen werden kurz bevor es auf Ihrem Teller zubereitet wird, zusammen mit außergewöhnlich schmackhaften Produkten der Region serviert. Was immer noch wunderbar ist, ist, dass diese Küste noch unberührt von dem erwarteten Tourismus ist und die Stadt viele wundervolle Tavernen und Restaurants beherbergt.sowie die erstaunlichen Bewohner, die Ihren Aufenthalt noch unvergesslicher machen.

Knidos (Cnidus)

Im äußersten Südwesten der Türkei, entlang der Halbinsel Datca, liegt die kleine archäologische Stadt Knidos. Dies ist eine der schönsten historischen Legenden der Türkei in einem hervorragenden Zustand. Sie finden die Statue von Demeter an einem Ort, und im alten Hafen befanden sich zwei Löwen, die bewacht werden, aber jetzt im Britischen Museum in London sind. Die Hauptattraktionen sind der Aphrodite-Tempel und die Nekropole. Ausgrabungen dauern an, und seit mehr als einem halben Jahrhundert wurden immer mehr erstaunliche Funde gefunden. Da Knidos als abgelegen gilt, ist es am besten, es mit der Yacht zu erreichen. Dies ist ein Muss für alle Yachtcharter und eine Seite, die viele tolle Erinnerungen sowie Fotos bietet.

Tagesablauf
19 Meilen
2:00 Stunde
Tag 14
Poyraz Bay

Taucher und Schnorchler, die etwas Abwechslung suchen, werden die Region Poyraz Bucht lieben, in der viele verschiedene Meeresleben in einem ständigen Kampf ums Überleben zusammenleben. Hier finden Sie Tintenfische, Muränen, Seesterne und viele verschiedene Größen und Arten von Fischen sowie erstaunliche Felsformationen und Fragmente der Antike.

Papuc Burnu

Nördlich von Bodrum finden Sie die nasenförmige Bucht von Pabuc Burnu. Dies ist ein guter Ankerplatz. Das klare blaue Wasser sorgt für ein schönes Bad im Meer und einen kurzen Besuch an Land.

Tagesablauf
29 Meilen
3:00 Stunde
Tag 15
Bodrum

Nach einem außergewöhnlichen Yachtcharter segeln Sie zurück nach Bodrum und bereiten sich auf Ihren Heimflug vor. Dies ist eine perfekte Zeit, um diese wunderbare Stadt zu besuchen und Ihren letzten (aber nicht letzten) Geschmack der Türkei zu genießen. Bodrum ist ein Juwel, umgeben von goldenen Sonnenuntergängen und azurblauem Wasser. Sie sollten unbedingt an der lokalen Küche und den kulturellen Sehenswürdigkeiten teilnehmen und die Uferpromenade vor der berühmten Burg von Bodrum besuchen, die aus den Steinen des Mausoleums von Halicarnassus erbaut wurde. Es beherbergt ein erstaunliches Unterwasser-Archäologiemuseum und ist ein Muss, wenn Sie in Bodrum sind.

Tagesablauf
9 Meilen
1:00 Stunde

Möchten Sie eine Gulet für diese Route chartern?

Senden Sie eine Anfrage; nutzen Sie die unteren Felder unten und Sie erhalten das beste Angebot für die perfekte Gulet Yacht.

+90 252 316 9616

Mo - Fr: 9 - 20 Uhr | Sa - So: 9 - 14 Uhr

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Suche nach

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutz- und Stornierungsbedingungen zu.