Bitte loggen Sie sich ein

Für diese Funktion müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Live-Chat
Guletyacht.de

Gokova & Hisaronu Golf 14 Tage Gulet Charter Route

14 Nächte / 15 Tage
Start / Ende: Bodrum / Bodrum
Dauer: 14 Nächte / 15 Tage
Segelrevier: Türkei
Total Cruise
main.Calculating... Meilen
main.Calculating... Stunde
Tag 1
Bodrum

Wenn Sie von Bodrum aus losfahren, ist es am besten, mit einem sensationellen Start in den Urlaub zu beginnen. Wenn Sie also in den Golf von Hisonaru und weiter nach Kos fahren, was östlich und in der Nähe liegt, ist dies eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Appetit auf all das Wunderbare zu machen Geheimnisse, die vor uns liegen. Stellen Sie sich den Odysseus vor und blicken Sie in das klare blaue Meer hinab, während Ihre Yacht über Horizonte segelt, die der Menschheit seit Jahrtausenden gedient haben. Was einst der Garten von Neptun war, ist jetzt Ihr Weideland.

Tag 2
Orak Island

Orak Insel ist berühmt für seine Unterwasserwelt und natürlich für das kristallklare Wasser. Die Insel ist nur 16 km von Bodrum entfernt und geht nach Osten. Yachten und blaue Kreuzfahrten fahren regelmäßig vorbei und halten oft an, selbst wenn sie ein anderes Ziel haben. Es gibt eine Reihe von schönen Buchten, die unter den vielen Olivenhainen liegen. Orak ist nicht bewohnt, aber auf Yachten, die über Nacht vor Anker liegen, gibt es sicherlich eine temporäre Bevölkerung.

Çökertme

Wenn Sie den Golf von Gokova überqueren, sollten Sie beim Dorf Cokertme Halt machen. Die Bucht von Cokertme wurde in lokalen Volksliedern verewigt. Der Grund dafür ist, dass die Bucht vor Passatwinden ausreichend Schutz bietet, insbesondere wenn der West-Nord- und der West-Ost-Wind aufkommen. Dies ist ein häufig genutzter Zwischenstopp für Yachten und Fischer. Im Dorf gibt es viele Restaurants und Tavernen, die im Laufe der Zeit gebaut wurden, um den ständigen Besucherstrom zu bewältigen. Das lokale Essen ist fantastisch im Geschmack und hat einen vernünftigen Preis.

Tagesablauf
22 Meilen
2:15 Stunde
Tag 3
Long Port

Long Port ist treffend benannt und verfügt über eine 130 m lange Öffnung, die in eine noch breitere Bucht führt. Die Gegend ist für ihre Schönheit bekannt und viele Besucher verankern sich in der Bucht oder in einer Bucht, um einen ruhigen Moment zu genießen, bevor Sie wieder Segel setzen.

Kufre Bay

Gegenüber der Südküste des Golfs von Gokova befinden sich vier Inseln, die die Bucht von Kufre einschließen. Kufre ist ein Naturhafen und ist umgeben von den Wäldern des Gulluk-Waldes. Dies ist der perfekte Ort, um entweder in einer kleinen Bucht oder zwischen den Inseln vor Anker zu gehen und Wassersport zu treiben, sich zu entspannen und zu schwimmen. Dies ist ein beliebtes Ziel für Yachten, so dass Sie auch Gesellschaft genießen können.

Seven Island

Die sieben Inseln im Süden des Golfs von Gokova sind ein beliebter Stopp für Blaue Kreuzfahrten. Sie sind südlich von Tuzla eingebettet. Die Inseln bieten einen perfekten Ankerplatz und Sie können hier fast alles tun, was Sie möchten, vom Schwammtauchen über Schnorcheln, Wassersport und Schwimmen. Einige versuchen sogar, das Abendessen zu harpunieren, aber seien Sie vorsichtig bei anderen Schwimmern. Die Insel Martil ist im Westen eingebettet und im sauren Osten liegen die Inseln Long, Olive und Small. Dies ist eine natürliche Kluft und selbst wenn der Wind weht, sind Sie in Sicherheit. Für die Entdecker können Sie an Land gehen und die Gulluk-Wälder erkunden oder einfach an den einsamen Stränden entspannen. Nach einem erfolgreichen Erholungsurlaub können Sie das Fischabendessen genießen, das Sie beim Harpunen gefangen haben. Vergessen Sie nicht, den Fang des Tages mit der Kamera einzufangen.

English Harbor

Wenn Sie entlang des Golfs von Gokova segeln, sollten Sie die fast versiegelte Bucht besuchen, die zu Recht als English Bucht bezeichnet wird. Der Name leitet sich von der Nutzung der Bucht ab, die die Briten im Zweiten Weltkrieg für ihre Torpedoboote kaufen. Aufgrund seiner nahezu geschlossenen Topographie bietet die Bucht perfekte, klare Badebedingungen. Auf der östlichen Seite der Bucht befinden sich zwei schöne Restaurants.

Tagesablauf
30 Meilen
3:00 Stunde
Tag 4
Karacasogut

Wenn Sie eine von Bäumen gesäumte Küste suchen, an der die Blätter und Kiefernnadeln ausreichend Schatten spenden, dann müssen Sie zur Bucht von Karacasogut gelangen. Der Styrax-Wald säumt die Küste und die Kiefernwälder bedecken die Hügel. Nach einem kurzen Spaziergang den Hügel hinauf, um einen schönen Blick auf den Horizont zu haben, können Sie entlang der Küste spazieren gehen und sich für ein wunderbares Essen niederlassen, das von der lokalen Taverne bereitgestellt wird.

Tagesablauf
2 Meilen
0:15 Stunde
Tag 5
Longoz (Kargili) Bay

Zum Mittagessen fahren wir in die Longoz (Kargili) Bucht. ein anderer Ort wie das Paradies, geschützt mit riesigen Kiefern. Die Bucht von Kargili ist für eine entspannte Atmosphäre bekannt. Sie hat Kiefern, die am Ufer des Wassers enden. Die Bucht ist geschützt und bietet ein ruhiges Meer. Wenn Sie nach der absoluten Ruhe suchen, ist dies der Ort, den Sie besuchen sollten, und genießen Sie den sanften Felsen der Yacht, während der Tag vergeht. Zum Abendessen und Übernachtung gehen Sie in Ballı Su vor Anker.

Tagesablauf
6 Meilen
0:45 Stunde
Tag 6
Tuzla Bay

Tuzla ist ein wunderschönes kleines Fischerdorf, das die Küste umarmt. Es ist bekannt für seine epischen lokalen Köstlichkeiten und ist ein großartiger Zwischenstopp, um neue und frisch zubereitete Fischgerichte zu probieren. Die Gewässer sind flach und lang, weshalb es viele Watvögel anzieht. Einer der Gründe, warum dieses Dorf so attraktiv ist, ist die Tatsache, dass es eine Fülle von Wildtieren bietet, die in anderen Gegenden nicht in solchen Konzentrationen vorkommen.

Tagesablauf
2 Meilen
0:15 Stunde
Tag 7
Knidos (Cnidus)

Im äußersten Südwesten der Türkei, entlang der Halbinsel Datca, liegt die kleine archäologische Stadt Knidos. Dies ist eine der schönsten historischen Legenden der Türkei in einem hervorragenden Zustand. Sie finden die Statue von Demeter an einem Ort, und im alten Hafen befanden sich zwei Löwen, die bewacht werden, aber jetzt im Britischen Museum in London sind. Die Hauptattraktionen sind der Aphrodite-Tempel und die Nekropole. Ausgrabungen dauern an, und seit mehr als einem halben Jahrhundert wurden immer mehr erstaunliche Funde gefunden. Da Knidos als abgelegen gilt, ist es am besten, es mit der Yacht zu erreichen. Dies ist ein Muss für alle Yachtcharter und eine Seite, die viele tolle Erinnerungen sowie Fotos bietet.

Palamutbuku

An der Spitze der Südküste der Halbinsel Datca in der Türkei schmiegt sich die hübsche Stadt Palamutbuku an. Diese erstaunliche ruhige Stadt in der Nähe der historischen Ruinen von Knidos beherbergt einige der begehrtesten langen und ruhigen Strände, grünen Straßen und ummauerten Gärten. Wie eine märchenhafte Stadt erwachen Sie zum Leben, wenn Sie am Meer entlang spazieren und in einige der klarsten Gewässer der Ägäis schauen. Man kann sogar gut ins Meer laufen und kann jeden Stein und Fisch um die Füße sehen, selbst wenn das Wasser den Kopf erreicht. Das Meer ist voll von Fisch, und viele Abendessen werden kurz bevor es auf Ihrem Teller zubereitet wird, zusammen mit außergewöhnlich schmackhaften Produkten der Region serviert. Was immer noch wunderbar ist, ist, dass diese Küste noch unberührt von dem erwarteten Tourismus ist und die Stadt viele wundervolle Tavernen und Restaurants beherbergt.sowie die erstaunlichen Bewohner, die Ihren Aufenthalt noch unvergesslicher machen.

Tagesablauf
51 Meilen
5:15 Stunde
Tag 8
Aktur Bay

Die Bucht von Aktur auf der Halbinsel Datca wurde als beste Bucht der Türkei ausgezeichnet. Dies ist eine Errungenschaft und sollte nicht diskontiert werden. Aktur liegt zwischen Datca und Kurucabuk und ist der engste Teil der Halbinsel. Zwei Wasserkugeln, die ein schmales Stück Land in Schach hielt. Die persische Armee in 550BC (Xerxes und die 300) baute einen Tunnel, um direkt an den Golf von Gökova anzuschließen, um die Flottenangriffe zu beschleunigen. Heute ist die Bucht von Aktur eine Vision der Schönheit, die viele zu simulieren versuchen. Vielleicht wird sie deshalb so hoch ausgezeichnet.

Bencik Bay

Gleich gegenüber von Selimiye am Golf von Hisaronu liegt die kleine Bucht von Bencik. Dies ist nur rund um den Golf von Gokova und ist einen Besuch wert, auch wenn Sie den Ort aufgrund der fehlenden Einrichtungen nicht wirklich genießen können. Die natürliche Schönheit dieses Ortes bietet viele unvergessliche Fotoshootings.

Tagesablauf
30 Meilen
3:00 Stunde
Tag 9
Emel Sayin Bay

Emil Sayin Bucht, benannt nach dem berühmten türkischen Sänger, ist eine erstaunliche, kristallklare Aquamarin-Bucht, die sich von dichten Kiefern abhebt, die das Land umgeben. Die Bucht wurde nach ihren schönen blauen Augen benannt und ist ein unvergesslicher Ort für ein herrliches, kühles Bad und Brunch.

Orhaniye Bay

Orhaniye liegt auf der Bozburun-Halbinsel in der Nähe von Marmaris und beherbergt einen der attraktivsten Strände der Türkei, den Kizkumu-Strand. Orhaniye bietet Ihnen Zugang zur berühmten Schloss der schwarzen Nacht sowie zu einem hübschen Dorf mit tiefem kulturellen Erbe. Das Dorf ist auch für seine erstaunliche Vielfalt an Speisen bekannt, die Touristen aus nah und fern anzieht. Das Dock ist immer voll und die Bucht ist immer voll mit Yachten, die von diesem Weltklasse-Resort kommen und gehen.

Selimiye Bay

Im Golf von Hisaronu liegt das Dorf Selimiye. Was kann man schon zu dem Pantheon der Worte hinzufügen, das diese erstaunliche Lage lobt? Eines der markantesten und markantesten Naturereignisse tritt während des Sonnenuntergangs auf, wenn die Farbe der Dörfer in ein tiefes Rot übergeht. Es gibt eine alte hellenistische Burg südlich des Dorfes und ein Grab befindet sich etwa 100 Meter vor der Küste. Das Grab dient seit Jahrhunderten als Leitfaden für die Schifffahrt. Das Selimiye bietet einen Leuchtturm, ein Theater und ein Kloster sowie ein unberührtes Wasser und eine hervorragende lokale Küche. Das Dorf ist auch eine Bauernstadt und die lokalen Produkte werden gesammelt und neben den frisch gefangenen Meeresfrüchten serviert. Alles zubereitet und zusammen mit einem guten lokalen Wein geliefert.

Tagesablauf
11 Meilen
1:15 Stunde
Tag 10
Bozburun

Bozburun ist eine schöne kleine Stadt, 45 km westlich von Marmaris. Es ist die Heimat eines kleinen, aber modernen Yachthafens und die Stadt ist berühmt für ihre Schiffbauindustrie. Hier werden einige der schönsten Holzboote und Gulets der Welt gefertigt. Dies ist eine ruhige Hafenstadt und der Weg dorthin ist so malerisch wie die Stadt selbst. Boxburun ist ideal für einen entspannten Abend, das heißt, Sie werden hier kein Nachtleben finden. Hier finden Sie fantastische Hotels, Cafés, Bars und Restaurants, in denen lokale Küche mit den frischesten Meeresfrüchten und Produkten aus der Region verwendet wird.

Tagesablauf
3 Meilen
0:30 Stunde
Tag 11
Dirsekbuku

Zwischen dem Golf von Hisonaru und der Ägäis liegt Dirsekbuku. Diese Gegend hat viele geschützte Buchten und versteckte Buchten und ist ein großartiger Ort für einen Zwischenstopp auf dem Weg von Bodrum nach Marmaris. Es gibt eine ganze Reihe kleiner Inseln, an denen Sie segeln und vor Anker gehen können, um zu schwimmen oder einfach nur die entspannte Zeit mit einer perfekten Aussicht zu genießen.

Tagesablauf
4 Meilen
0:30 Stunde
Tag 12
Datca

Eine der beliebtesten Haltestellen an der Küste ist Datca, eine kleine Haltestelle an der Südküste, die 75 km westlich von Marmaris liegt. Datca liegt in einer Gegend, die viele kleine Abdeckungen entlang der Halbinsel bietet, sodass Sie entlang der Küste ankern und in der Privatsphäre Ihrer eigenen Bucht schwimmen können. Die Küste ist mit kleinen Fischerdörfern und Bauernstädten übersät, und die lokalen Tomaten und Oliven sind für ihre Geschmackstiefe berühmt. Genießen Sie bei einem Besuch in Datca einheimische Produkte und bitten Sie Ihren Koch vielleicht sogar, es als Grundzutat zu verwenden.

Hayitbuku

Hayitbuku ist eine wunderschöne Buchtstadt mit großartigen Annehmlichkeiten. In einer fast versiegelten, kreisförmigen Bucht liegt das ruhige Wasser am Ufer. Lange Sandstrände und ein schöner Kai, der immer mit Yachten gefüllt ist. Dies ist Hayitbuku, 17 km von Datca entfernt, und schon vergessen Sie den Trubel der Großstädte. Beobachten Sie die Wellen an der Seite Ihrer Yacht oder sitzen Sie in einem der urigen Cafés am Wasser. Hayitbuku ist ein perfekter Zwischenstopp für schöne Spaziergänge oder zum Sonnenbaden auf Sand und zum Entspannen an Land.

Tagesablauf
24 Meilen
2:30 Stunde
Tag 13
Mersincik Bay

Auf der Südseite von Datca, umgeben von Wäldern, befindet sich die beeindruckende Mersincik Bucht. Mit gelben Sandstränden und dem klarsten blauen Wasser ist dies eine der beliebtesten Stationen für Segelszenen in der Umgebung. Die Einheimischen nennen es Mersincik Limanı, und Sie werden es genießen, in diese Gewässer zu tauchen, wenn Sie eine kurze Erholungspause einlegen.

Orak Island

Orak Insel ist berühmt für seine Unterwasserwelt und natürlich für das kristallklare Wasser. Die Insel ist nur 16 km von Bodrum entfernt und geht nach Osten. Yachten und blaue Kreuzfahrten fahren regelmäßig vorbei und halten oft an, selbst wenn sie ein anderes Ziel haben. Es gibt eine Reihe von schönen Buchten, die unter den vielen Olivenhainen liegen. Orak ist nicht bewohnt, aber auf Yachten, die über Nacht vor Anker liegen, gibt es sicherlich eine temporäre Bevölkerung.

Tagesablauf
24 Meilen
2:30 Stunde
Tag 14
Papuc Burnu

Nördlich von Bodrum finden Sie die nasenförmige Bucht von Pabuc Burnu. Dies ist ein guter Ankerplatz. Das klare blaue Wasser sorgt für ein schönes Bad im Meer und einen kurzen Besuch an Land.

Poyraz Bay

Taucher und Schnorchler, die etwas Abwechslung suchen, werden die Region Poyraz Bucht lieben, in der viele verschiedene Meeresleben in einem ständigen Kampf ums Überleben zusammenleben. Hier finden Sie Tintenfische, Muränen, Seesterne und viele verschiedene Größen und Arten von Fischen sowie erstaunliche Felsformationen und Fragmente der Antike.

Tagesablauf
9 Meilen
1:00 Stunde
Tag 15
Bodrum

Nach einem außergewöhnlichen Yachtcharter segeln Sie zurück nach Bodrum und bereiten sich auf Ihren Heimflug vor. Dies ist eine perfekte Zeit, um diese wunderbare Stadt zu besuchen und Ihren letzten (aber nicht letzten) Geschmack der Türkei zu genießen. Bodrum ist ein Juwel, umgeben von goldenen Sonnenuntergängen und azurblauem Wasser. Sie sollten unbedingt an der lokalen Küche und den kulturellen Sehenswürdigkeiten teilnehmen und die Uferpromenade vor der berühmten Burg von Bodrum besuchen, die aus den Steinen des Mausoleums von Halicarnassus erbaut wurde. Es beherbergt ein erstaunliches Unterwasser-Archäologiemuseum und ist ein Muss, wenn Sie in Bodrum sind.

Tagesablauf
4 Meilen
0:30 Stunde

Möchten Sie eine Gulet für diese Route chartern?

Senden Sie eine Anfrage; nutzen Sie die unteren Felder unten und Sie erhalten das beste Angebot für die perfekte Gulet Yacht.

+90 252 316 9616

Mo - Fr: 9 - 20 Uhr | Sa - So: 9 - 14 Uhr

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Suche nach

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutz- und Stornierungsbedingungen zu.