Bitte loggen Sie sich ein

Für diese Funktion müssen Sie sich registrieren oder einloggen.


Wie kann ich in die Türkei gelangen?

PER FLUGZEUG: Es gibt diverse Flüge von fast allen größeren Flughafen überall auf der Welt, die vor allem in den Monaten April/Mai und Oktober/November sehr häufig nach Bodrum und Dalaman fliegen. Zwischen November und April gibt es allerdings weniger Flüge zu diesen Destinationen.

Außerdem haben viele Fluggesellschaften direkte Flüge nach Istanbul, Izmir und Antalya. Lokale Fluggesellschaften bieten reguläre Flüge nach Bodrum und Dalaman an. Der Flug von Istanbul nach Bodrum dauert ca. eine Stunde.

Wir können die besten Flüge, passend zum Budget unserer Kunden, suchen oder sie suchen die besten Flüge selbst.

PER FÄHRE: Es gibt reguläre Fähren, welche die griechischen Inseln und die westlichen Küstenhäfen von Bodrum, Marmaris und Fethiye verbinden. Allerdings sind diese normalerweise nur zwischen Frühling und Herbst aktiv. Fahrpläne können Sie on www.feribot.net finden.

PER BUS: Es gibt viele Busgesellschaften, die regelmäßige Fahrten von und nach Bodrum, Marmaris, Fethiye, Datca, Antalya, Kusadasi, Didim, Istanbul, Izmir und Ankara anbieten. Die Kosten sind gering und die Reise ist aufgrund der klimatisierten Busse sehr angenehm.

Bodrum

Bodrum befindet sich auf einer wunderschönen Halbinsel, ist eine der schönsten Buchten der Welt und ist definitiv das exklusivste Urlaubsziel in der Türkei.

In alten Zeiten war Bodrum als Halicarnassus bekannt, Heimatstadt des großen Historikers Herodotus und Grabstädte von König Mausolus, eines der Sieben Wunder der Alten Welt.

In Bodrum kann jeder etwas Interessantes finden: entzückende weiße Häuser, internationale Atmosphäre und die Möglichkeit in absolut klaren, wellenlosen und warmen Gewässern zu schwimmen. Die Abende in Bodrum können in einem der vielen Restaurants und Bars mit fantastischen Blick auf das Mittelalterliche Schloss verbracht werden. Danach laden viele Nachtclubs und einige der besten Discos Europas ein, bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Bodrum ist einer der möglichen Startpunkte der Blauen Reise und da es für seine Handwerkskunst seit alten Zeiten berühmt ist, der wichtigste Ort für den Bau von Gulets. Es ist der perfekte Ort um eine Reise in den Golf von Gokova und Hisaronu, zu den griechischen Inseln oder einfach einen entspannten Törn zum schönen Göcek zu beginnen.

Göcek

Göcek ist eine kleine Stadt im Bezirk Fethiye. Göcek hat sechs Yachthäfen, die den Yachttourismus der Region aufblühen lassen. Die Stadt ist bekannt dafür, dass sie kleine Inseln und Buchten in einer großen und abgelegenen Bucht beherbergt. Aufgrund seiner Lage ist es prädestiniert für Yachttourismus. Da Göcek ein Gebiet unter besonderem Schutz ist, in dem keine mehrstöckigen Häuser gebaut werden dürfen, bieten zweistöckige Hotels, Motels, Apartment Hotels und Pensionen im Stadtzentrum Unterkunftsmöglichkeiten an. Göcek hat die nötige Infrastruktur, Kapazität und Flächen um ein vollwertiges Tourismuszentrum zu sein und trotzdem ist es bekannt dafür, ruhiger und friedlicher zu sein, als andere touristisch erschlossene Gebiete.

Fethiye

Fethiye ist eine Stadt im Süden der Türkei, die auf den Ruinen der Stadt Telmessos erbaut wurde, die jetzt teilweise immer noch zu sehen sind. In diesem Gebiet kann man die schönsten Höhlen und Buchten der Region finden. Daher ist Fethiye der beste Ort für eine Reise mit einem Gulet. Nicht weit von der Stadt warten ein paar atemberaubende Orte darauf, entdeckt zu werden: Oludeniz, ein unangetastetes Paradies, bekannt als „Blaue Lagune“, welches 2007 von der „Times“ und dem „Guardian“ also bester Ort für Touristen ausgezeichnet wurde; Das „Schmetterlingsdorf“, ein geheimer Himmel auf Erden; „Kayakoy“, ein altes griechisches Dorf, dass 1923 bei einem Populationsaustausch zwischen Griechenland und der Türkei verlassen wurde. Von hier aus können Sie nach Kekova, Marmaris oder Bodrum segeln.
Non lontano dalla città vale la pena vedere alcuni posti meravigliosi: Oludeniz , scelto come il miglior centro di turismo del mondo dal Times e dal Guardian nel 2007, un paradiso incontaminato noto anche come "Laguna Blu"; la "Butterfly Valley " (Valle della Farfalla) , un paradiso segreto in terra; "Kayakoy" , un antico villaggio greco abbandonato dopo un scambio di popolazione tra la Turchia e la Grecia nel 1923. Da qui è possibile navigare sia verso Kekova sia verso Marmaris e Bodrum.

Marmaris

Marmaris ist eine Hafenstadt und ein bekanntes Ziel für Touristen an der Mittelmeerküste. Es befindet sich auf einer schönen Halbinsel mit von Pinien bedeckten Hügeln, die steil ins Meer abfallen, gezackten Buchten und winzigen Felsinseln vor der Küste. Ruinen der alten Vergangenheit sind immer noch vorhanden, allen voran das große Schloss, wobei heutzutage wenig vom alten Fischerdorf Marmaris geblieben ist. Hotels und Hotelanlagen sind seit dem Tourismusboom der 80er errichtet worden und haben Marmaris in einen der beliebtesten Orte für Touristen in der Türkei gemacht. Das Leben in Marmaris erwacht erst richtig, sobald die Sonne untergegangen ist, denn dann öffnen die Bars und Clubs den Besuchern Ihre Pforten bis zum Morgengrauen… Das Nachtleben der Stadt lässt keine Wünsche offen und kann es mit den Alternativen entlang der türkischen Küste locker aufnehmen. Die Stadt ist außerdem ein großartiger Ort zum Segeln, da es zwei große und mehrere Kleine Yachthäfen hat und als Startort der Blauen Reisen mit Routen nach Bodrum, den griechischen Inseln oder Fethiye fungiert.

Antalya

Antalya befindet sich an der Mittelmeerküste der Türkei und ist das Zentrum der türkischen Tourismusindustrie. Es ist verständlich warum: in der Nähe gibt es viele historische Gebiete (Xanthos-Letoon, Side, Phaselis, Aspendos), lange Strände, beliebtes Nachtleben und ein perfektes Klima sind nur einige der viele Gründe. Der historische Bezirk der Stadt ist die wunderbare Innenstadt, die sich zum Sightseeing, Einkaufen und Essen gleichermaßen anbietet. Es ist ein Labyrinth enger Straßen, voll mit kleinen Geschäften in denen man Souvenirs kaufen kann und Cafés die türkischen Tee oder traditionelle Wasserpfeifen (Nargileh) anbieten. Antalya kann auch als Starthafen für eine Blaue Reise genutzt werden und bietet Umgebungen und Orte wie Kekova und Phaselis.

  • Kontakt
  • Anfrageformular
  • Email
  • Telefon
  • Rückruf
  • Live-Chat
  • Wir sind stolz darauf mit 14 Jahre Erfahrung, die besten Charter-Gulet-Yachten in der Türkei zu vertreten . Unser kompetentes Team sorgt dafür, dass Ihre Charter Anfragen vertraulich und professionell von Anfang bis Ende behandelt werden.
  • SIRRIBIR OKUMUS
    Geschäftsführer Guletyacht.de

  • Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit, damit wir Ihnen helfen können, die perfekte Yacht zu finden.
  • Anfrageformular
  • Support Team
  • S.OkumusS.Okumus
    Gründer & Geschäftsführer
    soguletyacht.net

  • I.OkumusI.Okumus
    Kundenmanagement
    ioguletyacht.net

  • E.KantarmisE.Kantarmis
    Betriebsleiter
    ekguletyacht.net

  • E.AriE.Ari
    Sales & Charter Manager
    eaguletyacht.net

  • A.KantarmisA.Kantarmis
    Sales & Charter Beraterin
    akguletyacht.net

  • K.Cemal DikK.Cemal Dik
    Sales & Charter Beraterin
    kdguletyacht.net

  • S.Ates DogangunS.Ates Dogangun
    Leiter Buchhaltung
    saguletyacht.net

  • O.PorkarO.Porkar
    IT Manager
    opguletyacht.net

  • F.CelikF.Celik
    Büroangestelltin
    fcguletyacht.net