Bitte loggen Sie sich ein

Für diese Funktion müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Live-Chat
Guletyacht.de
Griechenland

GRIECHENLAND

Yachtcharter in Griechenland

Griechenland hat schon in der Antike eine enorm wichtige Rolle in der Geschichte gespielt. Das antike Imperium hat seine Spuren hinterlassen und der reichhaltige archäologische Inhalt der vielen griechischen Inseln lässt Sie immer wieder zurückkehren. Es ist ein riesiges Gebiet, das bei jedem Besuch etwas Neues enthüllt. Wenn Sie sich genau für Ihren Yachtcharterurlaub entscheiden, können wir Ihnen ein reichhaltiges Erlebnis versprechen.

Wenn Sie Griechenland als Ihre bevorzugte Region auswählen, können wir Kreuzfahrten in jeder der vier Inselgruppen anbieten, den Dodekanes, den Kykladen, den Saronischen Inseln oder den Ionischen Inseln.

Die größte der Dodekanes-Inseln ist Rhodos, nahe der Südwestküste der Türkei. Wir können einen Besuch auf Rhodos, in der Nähe von Symi und Kos mit der Türkei, vielleicht Marmaris, Datca oder Bodrum kombinieren. Auf lokaler Ebene sind die Tourismusbranchen Griechenlands und der Türkei gute Freunde und Sie können zwei reizvolle Länder in einem Luxusyacht-Yachturlaub erleben.

Die Kykladen haben zwei besonders beliebte Urlaubsinseln, Santorini und Mykonos. In gewisser Weise liegt der Fokus auf einer unbewohnten Insel, Delos, die als heilig gilt. Die Mythologie sagt uns, dass die Inseln gebildet wurden, als Poseidon, der Gott des Meeres, auf die Nymphen wütend wurde und sie in Stein verwandelte. Apollo und Artemis sollen auf Delos geboren worden sein, und niemand darf dort gebären oder sterben.

Die Saronischen Inseln liegen in der Nähe des griechischen Festlands und der Hauptstadt Athen. Aufgrund ihrer Lage erhalten sie viele griechische Urlauber sowie solche von außerhalb. Unsere Standard Charteryachten beinhalten das Beste der Inseln sowie die Möglichkeit, Athen zu sehen. Wenn Sie sich als Gruppe an uns wenden und die gesamte Yacht mieten können, können wir mit Ihnen eine maßgeschneiderte Reiseroute vereinbaren, deren einzige Einschränkung die Zeit ist.

Die letzten Inseln der Ägäis sind die Ionischen Inseln westlich des griechischen Festlands. Dazu gehören Korfu, die vermutlich die erste griechische Insel, die den Massentourismus anzieht, Kefalonia, die größte, und Lefkas, die über eine Brücke mit dem griechischen Festland verbunden ist.

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Suche nach

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutz- und Stornierungsbedingungen zu.