Bitte loggen Sie sich ein

Für diese Funktion müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Live-Chat
Guletyacht.de

Göcek - Bodrum - Göcek

Gulet Charter Routen Göcek Gulet Cruise Reiseroute
Tag 1 - Gocek
Buchtfotos > Gocek
Tag 2 - Aga Limani , Tersane Island

Nahe der Spitze des Kaps von Kurtoğlu im Golfs von Fethiye werden Sie bestimmt der Verlockung erliegen, an den Zwillingsbuchten von Aga Limani anzulegen. Hier handelt es sich um einen Haupthafen und Sie haben viele Möglichkeiten zu entspannen, zu baden, zu fischen oder einen langen Spaziergang am Strand zu unternehmen. Wegen einer Unterwasserquelle nahe am Strand ist das Wasser hier sehr klar und kalt.
Folgen Sie für ungefähr eine Stunde dem Pfad zu der Bucht, um zu der antiken lykischen Stadt Lyda zu gelangen.

Tag 3 - Dalyan , Ekincik

Dalyan ist eine der interessantesten Orte von außergewöhnlicher natürlicher Schönheit. An der Süd-West-Ecke der türkischen Mittelmeerküste, ist das unberührtee Dorf Dalyan von Pinien bewachsenen Hügeln, Baumwollfeldern und Meilen unberührter Küste umgeben. Es gibt erstaunliche, vor 2500 Jahren aus den lokalen Kliffs gehauene Felsengräber. Es gibt Thermalquellen und Schlammbäder in der Nähe von Dalyan. Das warme Wasser macht die Haut weich und beseitigt Falten, weil es einen hohen Anteil an Schwefel enthält. Dalyan ist eine der wenigen erhaltenen Orte des Paradieses, ein Bereich der natürlichen Schönheit und historischem Interesse. Die antike Stadt Kaunos liegt hier mit seinen Ruinen von vor über 3000 Jahren. Dies ist auch der Strand, wo die gefährdete unechte Karettschildkröte (Caretta caretta) und die Suppenschildkröte (Chelonia mydas) zurückkehren, um ihre Eier, seit Anbedacht der Zeit, hier legen. Die Brutzeit ist von Mai bis Oktober.

Buchtfotos > Dalyan Ekincik
Tag 4 - Bozburun , Bozukkale

Bozburun ist berühmt für seinen blühenden Handel mit Schwämmen und seine Gulet Yacht Industrie. Einige der besten Handwerker, die diese kraftvollen und wunderschönen Gulet Boote fertigen leben in dieser Region. Aus diesem Grund beauftragen die führenden Namen in dieser Branche die Schiffsbauer von Bozburun. Dank ihrer Gulet- und yachtherstellenden Industrie wurde Bozburun ein Hauptanziehungspunkt für Touristen aus der ganzen Welt.

Bozukkale (auch Loryma genannt) ist eine antike Stadt, deren Geschichte bis ins Jahr zehn vor Christus zurückreicht. Es gibt neun Türme entlang der Burgmauer, die sich zueinander in einem rechteckigen Muster erstrecken. Die Burg und die Türme sind noch sehr gut erhalten und in einem guten Zustand. „Kale“ bedeutet „beschädigt“. Darum hat die Burg ihren Namen vielleicht der Tatsache zu verdanken, dass eine Seite der Burg fehlt. Die Bucht von Bozukale wurde von der britischen Marine als Anlegeplatz benutzt und hat heutzutage eine Schiffswerft an der Küste. Früher wurde von hier aus nach Schiffen auf der Ägäis Ausschau gehalten. Die strategische und geograpisch günstige Lage und die enge Hafeneinfahrt wurde von Schiffen, die von Athen aus in See stachen, genutzt. Im Jahr 305 v. Chr. kam der attische Feldherr Karori auf die Insel. Vor dem Krieg von Knidos im Jahre 305 v. Chr. wählte Demetrios, Sohn des Antigonos, diesen Hafen, um sich auf den Angriff auf Rhodos vorzubereiten.

Tag 5 - Datca

Datca wurde von den Dorern gegründet, die sich auf den Ägäischen Inseln und auf der südlichen Küste OfIonia niederließen. Diese Halbinsel befindet sich zwischen dem Ägäischen Meer und dem Mittelmeer. Am Ende der Halbinsel, mit einer Distanz von ungefähr 38 km, befindet sich die alte Karische Stadt Knidos, die Strabo als "Die Stadt, die für die schönste Göttin Aphrodite, auf der schönsten Halbinsel errichtet wurde“, beschrieben hat. Es wird auch vermutet, dass spanische Piraten Lebrapatienten vor etwa 500 Jahren in dieser stadt ihr Ende finden ließen, aber das angenehme Klima verhalf den Lebrakranken sich wieder zu erholen! Sie können einen Spaziergang im Hafen Datca machen.

Buchtfotos > Datca
Tag 6 - Knidos (Cnidus) , Orak Island
Tag 7 - Bodrum

Bodrum ist der ideale Ausgangspunkt zum Segeln entlang der türkisch-ägäischen Küste. Der Golf von Gökova ist weithin bekannt als einer der schönsten Segelgebiete in Europa. Mit ergiebigem Sonnenschein, kristallklarem Wasser, durchgehend blauem Himmel, guten Ankerplätzen und gastfreundlichen Menschen bietet die Küste eine reiche Vielfalt. Es gibt viele unberührte Gegenden, voll natürlicher Schönheit, an deren Küsten idylische Siedlungen und Dörfer liegen. Bodrum ist eine Hafenstadt in der Provinz Muğla im Südwesten der türkischen Ägäis. Sie liegt an der südlichen Küste der Halbinsel von Bodrum und überschaut den Eingang zum Golf von Gökova. Die Stadt in der antiken Region Karien wurde im Altertum Halikarnassos genannt und war berühmt für das Grabmahl des Mausolos, das Mausoleum, eines der Sieben Weltwunder der Antike. Die Burg von Bodrum wurde im 15. Jahrhundert von den Kreuzfahrern erbaut und überschaut den Hafen und das Meer. Auf dem Gelände der Burg gibt es ein Museum für Unterwasser-Archäologie, und durch das Jahr hindurch finden hier auch verschiedene kulturelle Feste und Veranstaltungen statt.

Buchtfotos > Bodrum
Tag 8 - Mersincik Bay , Palamutbuku
Tag 9 - Aktur Bay , Bencik Bay
Tag 10 - Emel Sayin Bay , Orhaniye Bay , Selimiye Bay
Tag 11 - Kadirga Bay , Serce Bay
Tag 12 - Gobun Bay , Hamam Bay , Kocabuk
Tag 13 - Bedri Rahmi Bay , Sarsala Bay
Tag 14 - Yassica Islands , Zeytin Island
Tag 15 - Gocek
Buchtfotos > Gocek
  • Kontakt
  • Anfrageformular
  • E-Mail
  • Anrufen
  • Rückruf anfordern
  • Live-Chat
  • Wir sind stolz darauf, die besten Charter Gulet Yachten in der Türkei vertreten zu können, und verfügen über mehr als 14 Jahre Erfahrung. Unser Experten stellen sicher, dass jeder Charterer von Anfang bis Ende professionell unterstütz werden.
  • SIRRIBIR OKUMUS
    CEO

  • Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit, damit wir Sie bei der Suche nach der perfekten Yacht unterstützen können.
  • Anfrageformular

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Angebotsanfrage

Suche nach

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unseren Datenschutz- und Stornierungsbedingungen zu.