Bitte loggen Sie sich ein

Für diese Funktion müssen Sie sich registrieren oder einloggen.

Zadar nach Norddalmatien Gulet Charter Strecke

7 Nächte / 8 Tage
Anfang / Ende: Zadar / Zadar
Dauer: 7 Nächte / 8 Tage
Segelrevier: Croatia
Totale Kreuzfahrt
Rechnen... Meilen
Rechnen... Stunde
Tag 1
The City of Zadar

Zadar is a beautiful Dalmatian City which is famous for its historical and cultural content. Tourists visit in numbers and they enjoy the ramparts that leave them imagining the place in ancient times. The architecture is a mix of cultures, some Renaissance and others more modern. The famous Sea Organ was the first of its kind in the world.

Zadar ist eine wunderschöne dalmatinische Stadt, die für ihren historischen und kulturellen Inhalt berühmt ist. Touristen besuchen in Zahlen und sie genießen die Wälle, die ihnen den Ort in alten Zeiten vorstellen. Die Architektur ist eine Mischung aus Kulturen, Renaissance und anderen modernen. Die berühmte Meeresorgel war die erste ihrer Art auf der Welt. Original anzeigen Übersetzt von Google
Tag 2
Dugi Island

Heading north from Ravni Zakan, towards the Kornati Islands National Park, there is the island of Katina where there are berths and yachting facilities. The local restaurant, Mare, is among the oldest in the whole archipelago. Telascica Park has buoys for which you need to buy a ticket. Further along you will reach the Island of Dugi Otok with its well-equipped marina at Sali where you can restock on provisions. 

In Richtung Norden von Ravni Zakan in Richtung Nationalpark der Kornati Inseln befindet sich die Insel Katina, wo es Liegeplätze und Yachting-Einrichtungen gibt. Das lokale Restaurant Mare gehört zu den ältesten im ganzen Archipel. Telascica Park hat Bojen, für die Sie ein Ticket kaufen müssen. Weiter geht es zur Insel Dugi Otok mit ihrem gut ausgestatteten Yachthafen in Sali, wo Sie Proviant auffüllen können.
Original anzeigen Übersetzt von Google
Sali

Sali, the largest town on Dugi Otok, has a population of 1000.  It is the nearest town to the National Park of Kornati. Houses surround the small harbour which has been operational since the 17th Century. A fish processing factory in the South is evidence of the importance of fishing to the local economy. Don’t leave without sampling the day’s catch. 

Sali, die größte Stadt auf Dugi Otok, hat eine Bevölkerung von 1000.
Es ist die nächste Stadt zum Nationalpark Kornati. Häuser umgeben den kleinen Hafen, der seit dem 17. Jahrhundert betrieben wird. Eine Fischverarbeitungsfabrik im Süden ist ein Beweis für die Bedeutung der Fischerei für die lokale Wirtschaft. Verlassen Sie nicht, ohne den Fang des Tages zu probieren. Original anzeigen Übersetzt von Google
Die Kreuzfahrt des Tages
17 Meilen
1:45 Stunde
Tag 3
The Kornati Archipelago

The archipelago that has become the Kornati Islands National Park is made up of nearly 100 islands. It is difficult to imagine a better place for sailing. Located just a short distance north west of Kaprije, yachts need to buy a ticket in order to sail in these waters. They can be bought in advance or from rangers in locations within the Park. There are few better places for simply relaxing and cruising amongst the islands, exploring the many coves and bays. Ravni Zakan is a good island for mooring overnight if you wish to enjoy lovely local cuisine. 

Der Archipel, der zum Nationalpark der Kornaten wurde, besteht aus fast 100 Inseln. Es ist schwer sich einen besseren Platz zum Segeln vorzustellen. Nur eine kurze Strecke nordwestlich von Kaprije gelegen, müssen Yachten ein Ticket kaufen, um in diesen Gewässern zu segeln. Sie können im Voraus oder von Rangern an Orten im Park gekauft werden. Es gibt wenige bessere Orte, um sich einfach zu entspannen und zwischen den Inseln zu kreuzen und die vielen Buchten zu erkunden. Ravni Zakan ist eine gute Insel zum Übernachten, wenn Sie die lokale Küche genießen möchten Original anzeigen Übersetzt von Google
Zlarin Island

The view of the 16th Century fortress of St. Nicholas and the Šibenik Archipelago as you sail through St. Anthony’s Canal is truly memorable. There is a marina on Zlarin, a small island with a sheltered bay, and no cars.  It is worth exploring but as an alternative go to Tijat, an uninhabited island north west of Zlarin where you will find real tranquility.

Die Aussicht auf die Festung St. Nikolaus aus dem 16. Jahrhundert und den Archipel von Šibenik auf dem Kanal des Heiligen Antonius ist wirklich unvergesslich. Es gibt einen Jachthafen auf Zlarin, eine kleine Insel mit einer geschützten Bucht, und keine Autos.
Es lohnt sich zu erkunden, aber als Alternative fahren Sie nach Tijat, einer unbewohnten Insel nordwestlich von Zlarin, wo Sie echte Ruhe finden. Original anzeigen Übersetzt von Google
Die Kreuzfahrt des Tages
39 Meilen
4:00 Stunde
Tag 4
Primošten

Primosten is a lovely town at the extreme south of the Kornati Islands. This small town is built on reclaimed land. It’s famous for its indigenous stone houses, churches, narrow streets as well as the production of olive oil and wine.

Primosten ist eine schöne Stadt im äußersten Süden der Kornaten. Diese kleine Stadt ist auf wiedergewonnenem Land gebaut. Es ist berühmt für seine einheimischen Steinhäuser, Kirchen, engen Gassen sowie die Produktion von Olivenöl und Wein. Original anzeigen Übersetzt von Google
Die Kreuzfahrt des Tages
10 Meilen
1:00 Stunde
Tag 5
Skradin

Skradin is on the doorstep of the Krka National Park. It’s just a small town but its importance as grown because of nautical tourism. Šibenik and the Krka River are both nearby. The Park is known for its waterfalls, Slapovi Krke. The largest is Skradinski Buk which takes its name from the town of Skradin.

Skradin liegt direkt vor dem Nationalpark Krka. Es ist nur eine kleine Stadt, aber ihre Bedeutung ist wegen des nautischen Tourismus gewachsen. Šibenik und der Fluss Krka sind beide in der Nähe. Der Park ist bekannt für seine Wasserfälle Slapovi Krke. Die größte ist Skradinski Buk, die ihren Namen von der Stadt Skradin hat. Original anzeigen Übersetzt von Google
Die Kreuzfahrt des Tages
17 Meilen
1:45 Stunde
Tag 6
Šibenik

Sibenik itself is famous for the St. James Cathedral which has UNESCO World Heritage status. It was begun in 1431 but took just over a century before it was finally completed. Its first mention in history was in the 11th Century when it was the seat of the King. It is the oldest town on the eastern coast of the Adriatic. The Venetians spent three centuries here and they have left their mark in churches and palaces. In addition, it was situated at the boundary between Christianity and Islam with the Ottomans seeking a move further north.  As a direct result there are four impressive fortresses to see St. Michael, St. John, Šubićaevac and St. Nicholas which were built as a defence.

Sibenik selbst ist berühmt für die St. James Kathedrale, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Es wurde 1431 begonnen, dauerte jedoch etwas mehr als ein Jahrhundert, bevor es schließlich fertiggestellt wurde. Seine erste Erwähnung in der Geschichte war im 11. Jahrhundert, als es der Sitz des Königs war. Es ist die älteste Stadt an der Ostküste der Adria. Die Venezianer haben hier drei Jahrhunderte verbracht und in Kirchen und Palästen ihre Spuren hinterlassen. Darüber hinaus war es an der Grenze zwischen Christentum und Islam mit den Osmanen eine Bewegung nach Norden suchen. Als direkte Folge gibt es vier beeindruckende Festungen, um St. Michael, St. John, Šubićaevac und St. Nikolaus zu sehen wurden als Verteidigung gebaut. Original anzeigen Übersetzt von Google
Vodice

Vodice, famous for its diversity and vibrancy, has become a popular tourist resort on the Adriatic Coast of Croatia.  The town is situated along the coast within a wide bay area. Vodice can rightly be proud of its historical and cultural heritage.

Vodice, bekannt für seine Vielfältigkeit und Lebendigkeit, hat sich zu einem beliebten Urlaubsort an der Adriaküste Kroatiens entwickelt.
Die Stadt liegt an der Küste in einer weiten Bucht. Vodice kann zu Recht stolz auf sein historisches und kulturelles Erbe sein. Original anzeigen Übersetzt von Google
Die Kreuzfahrt des Tages
13 Meilen
1:30 Stunde
Tag 7
Zadar

Zadar is considered by many to be one of the most beautiful Dalmatian cities. It is a city of tourism, and it is famous for its extraordinary history and rich cultural heritage. Zadar is a city monument, surrounded by historical ramparts. These ramparts are a real treasury of the archaeological and monumental riches of ancient and medieval times, Renaissance and many contemporary architectural achievements such as the famous Sea Organ, the first of its kind in the world.

Zadar wird von vielen als eine der schönsten dalmatinischen Städte angesehen. Es ist eine Stadt des Tourismus, und es ist berühmt für seine außergewöhnliche Geschichte und reiches kulturelles Erbe. Zadar ist ein Stadtdenkmal, umgeben von historischen Stadtmauern. Diese Wälle sind eine wahre Schatzkammer der archäologischen und monumentalen Reichtümer der Antike und des Mittelalters, der Renaissance und vieler zeitgenössischer architektonischer Errungenschaften wie der berühmten Meeresorgel, der ersten seiner Art auf der Welt. Original anzeigen Übersetzt von Google
Die Kreuzfahrt des Tages
38 Meilen
4:00 Stunde
Tag 8
Zadar

If you sailed out of Zadar without getting a chance to explore it, you must surely make time to do so after the end of your yacht charter.

Wenn Sie aus Zadar ausgestiegen sind, ohne eine Chance zu haben, es zu erkunden, müssen Sie nach dem Ende Ihrer Yachtcharter sicherlich Zeit dafür nehmen. Original anzeigen Übersetzt von Google
Die Kreuzfahrt des Tages
1 Meilen
0:15 Stunde

Möchten Sie eine Guletyacht für diese Route chartern?

Senden Sie eine Anfrage mit den Buttons unten und erhalten Sie das beste Angebot für die perfekte Gulet Yacht.

+90 252 316 9616

Mo - Fr: 9 - 20 Uhr | Sa - So: 9 - 14 Uhr